Hier kommt ein schöner Basteltipp von der Tierschutzjugen(.)de NRW

Viel Spaß beim basteln!

Osterhasen-Eierbecher aus Papier basteln  

Materialliste:

 Tonpapier in verschiedenen Farben

 Kleine, bunte Wattekugeln

 Bastelvorlage “Osterhasen-Eierbecher”

 Filz- oder Buntstifte

 Bastelkleber

 Schere

  1. Zunächst überträgst du die Bastelvorlage für den Hasen auf Tonpapier. Dafür kannst

die Vorlage als Schablonen verwenden oder du zeichnest ein 14 cm langes und 3,5 cm

breites Rechteck sowie ein Paar Hasenohren auf das Tonpapier.

  1. Danach malst du mit Stiften ein lustiges Gesicht auf den rechteckigen Papierstreifen.
  2. Die Ohren kannst du in einem Rosa-Ton ausmalen oder alternativ mit Mustern oder

bunten Farben verzieren.

  1. Jetzt kannst du alle Teile ausschneiden.
  2. Mit einem Tropfen Kleber nun noch eine kleine Wattekugel als Nase festkleben.
  3. Danach klebst du die Enden des Papierstreifens aufeinander, sodass in die runde

Öffnung ein Ei gestellt werden kann.

  1. Nun klebst du noch die Ohren auf der Innenseite der Eierhalter fest.
  2. Nach dem Trocknen können die Oster-Eierbecher auf den Frühstückstisch gestellt

werden.

Quelle: https://www.heimwerker.de/eierbecher-fuer-ostern-basteln-und-gestalten/

NRW • Vinckestr.91, 44623 Herne • 02323/51616 • herne@tierschutzjugend-nrw.de

Menü schließen